Sommer 2010 – Der Berg ruft…

…und wir brüllen zurück!!!

Gestartet haben wir unseren diesjährigen Urlaub bei meiner werten Schwiegermama in Deutschlands Norden, wo meine große Tochter dieses einzigartige Bild schoss:

IMG_1518

 

Zweite Station Osterlitsch – hier geht’s “auf die Hütten” von meinem Schwager. Means: Auto auf Ground-Zero parken und dann erst mal 1,5 Stunden streng bergauf. Wege? Wozu?

IMG_1544

 

So schaut’s aus:

IMG_1546

 

Oben dann der Blick von “der Hütten”:

IMG_1548

 

Hier der Blick auf die Hütten, wo wir Männer gerade die Feuerstelle anfeuern. Übrigens zwischendurch kam ein Jäger vorbei (der Robert), der mal eben zwei Rehe geschossen hatte. Diese hat er dann irgendwo in der Pampa ausgenommen und schickte sich an diese hinter sich her schleifend gen Tal zu bewegen!

IMG_1574

 

Fast schon Einheimischer:

IMG_1621

 

Die Hütte ist am ADW, aber natürlich trotzdem via Google Maps zu finden: Die Hütten von oben.

Krachledern, Karpfen…

5 Kommentare

  1. Hi Karsten,

    ich kann mir nicht helfen, aber die 3 Landschaftsbilder erinnern mich ganz stark an Gothic 2. Vor allem die Geschichte vom Jäger Robert…. 🙂

    Schönen Urlaub noch!

    Gruß
    Marco

  2. huhu marco, also jetzt wo du es sagst fallen mir auch die parallelen zu g2 auf! ich hab mich schon gewundert warum mein schwager immer „lvl up“ rief und irgendwelche wildschweine killen wollte!
    😉
    gruß und danke,
    Karpfen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.